Notdienst: 02622-13001

Datenschutzerklärung

1. Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten, nachfolgend kurz „Daten“, hat für uns höchste Priorität.
Diese Datenschutzerklärung zeigt auf, welche Daten wir erfassen, wie wir sie verwenden, und wie Sie sie einsehen, ändern und löschen können.

2. Verantwortliche Stelle

Alle Daten, die Sie über unsere Webseite www.kanal-wambach.de mitteilen, werden von oder für unser Unternehmen erhoben, verarbeitet oder gespeichert.  Die Kanal Wambach GmbH, vertr. d.d. Geschäftsführer Bruno Wambach, ist damit die „verantwortliche Stelle“ im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und damit rechtlich verantwortlich für den Schutz Ihrer Daten.

3. Anonyme Datenerhebung

Wenn Sie auf unsere Internetseiten zugreifen, erfassen unsere Web-Server automatisch Informationen allgemeiner Natur. Dazu gehören die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, der Domainname des Internet Service Providers, die IP-Adresse des verwendeten Computers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Seiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Wir werten diese Daten nur für statistische Zwecke und nur in anonymer Form aus.

4. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie diese von sich aus, zum Beispiel zur Durchführung eines Auftrages, mitteilen. Sie werden über den beabsichtigten Verarbeitungszweck informiert und falls erforderlich um Ihre Zustimmung zur Speicherung gebeten. Ihre Daten werden vor der Übertragung und Verarbeitung verschlüsselt, um diese vor dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

5. Verwendung der Daten

Ihre Daten werden auf unseren Servern gespeichert.
Wir lassen Daten auch von anderen Unternehmen in unserem Auftrag und unter unserer Kontrolle erheben, speichern oder verarbeiten. Wenn dabei Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeitet werden, stellen wir sicher, dass dies ausschließlich im Einklang mit allen datenschutzrechtlichen Bestimmungen erfolgt.

Gelegentlich geben wir Daten an vertraglich verbundene Fremdunternehmen weiter. Das erfolgt nur im gesetzlich zulässigen Umfang, z.B. damit ein von Ihnen erteilter Auftrag weiterbearbeitet werden kann.
Mit allen Fremdunternehmern, die Ihre Daten in unserem Auftrag verarbeiten, schließen wir schriftliche Auftragsdatenverarbeitungsverträge ab.

Ferner kann uns ein Gesetz ggf. zu einer Weitergabe von Daten zwingen, z.B. wenn uns eine Anfrage einer Strafverfolgungsbehörde vorliegt.

Ansonsten geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

6. Auftragserteilung und Kundenservice

Wir erhalten Daten über Sie, wenn Sie unsere Webseiten besuchen, wenn Sie sich bei uns als Kunde registrieren lassen oder wenn Sie uns sonst freiwillig Daten überlassen. Wir erfassen dabei nur solche Daten, die wir brauchen, um Ihren Auftrag schnellstmöglich durchzuführen oder um eine andere Leistung durchzuführen.

Damit unsere Mitarbeiter auf Ihre Fragen oder Anliegen reagieren können, benötigen wir Ihren Namen und eine Kontaktmöglichkeit (Anschrift, E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer). Diese Daten werden nur verwendet, um Ihre Fragen so gründlich wie möglich zu beantworten. Wenn Sie unsere Leistungen nicht mehr in Anspruch nehmen möchten und uns das mitteilen, werden wir Ihre Daten löschen.

7. Organisatorische und technische Maßnahmen

Wir haben verschiedene organisatorische und technische Maßnahmen ergriffen, um Ihre Daten gegen unbefugte Bekanntgabe, unrechtmäßige Verwendung, Änderung und Zerstörung zu schützen. Dazu unterhalten wir physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen. So sind unsere Server mittels Firewalls und Virenschutz gesichert. Back-up und Recovery sowie Rollen- und Berechtigungskonzepte sind für uns selbstverständlich. Um die Sicherheit Ihrer Daten zu erhöhen, verwenden wir häufig Verschlüsselungsverfahren (bei der Übertragung über das Internet z.B. SSL). Unsere Mitarbeiter werden auf das Datengeheimnis verpflichtet und müssen beim Umgang mit Daten die Regelungen des BDSG, des Telemediengesetzes (TMG) und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) beachten.

Alle Unternehmen, die Daten von uns erhalten, gleich ob sie Daten unter unserer Kontrolle verarbeiten oder wir Daten an diese weitergeben, müssen sich ebenfalls zur Wahrung des Datengeheimnisses und zur Einhaltung bestimmter organisatorischer und technischer Vorgaben zum Datenschutz verpflichten. Das wird bei Vertragsbeginn und danach regelmäßig von uns geprüft, damit sie ihren Verpflichtungen auch in der Praxis nachkommen und der Schutz Ihrer Daten stets gewahrt bleibt.

8. Unerwünschte Werbung

Falls wir Ihre Daten nutzen möchten, um Ihnen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Angebote und Informationen zur Verfügung zu stellen, werden wir Sie hierzu vorab um Ihre ausdrückliche Erlaubnis fragen. Haben Sie uns Ihre Erlaubnis gegeben, können Sie der Verwendung Ihrer Daten zu Werbe-, Meinungs- und Marktforschungszwecken jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

9. Cookies

Wir verwenden auf unserer Website Cookies. Cookies werden verwendet, um Besuchern das Navigieren auf der Webseite zu erleichtern und das Registrierungsverfahren zu vereinfachen. Cookies sind Textdateien, die von einem Internet-Server auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Ein Browser ist Teil Ihres Computers. Diese Browser sind in der Regel so eingestellt, dass Cookies automatisch akzeptiert werden. Die Einstellungen lassen sich normalerweise aber so anpassen, dass Cookies abgelehnt werden. Wenn Sie Bedenken wegen der Cookies haben, können Sie die Einstellungen Ihres Internet-Browsers entsprechend ändern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie ohne Cookies möglicherweise nicht alle Funktionen der Webseite nutzen können. Die von uns verwendeten Cookies erlauben uns aber in keinem Fall Rückschlüsse auf Ihre Identität.

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, um Informationen zu suchen, zu lesen oder herunterzuladen, sammeln und speichern wir verschiedene Besucherinformationen von Ihnen. Dazu gehören der Name der Domain und des Hosts, über den Sie auf das Internet zugreifen, das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs auf unseren Webseiten sowie die Internet-Adressen der Webseiten, von denen Sie direkt auf unsere Webseiten gelangt sind.

Wir verwenden diese Informationen, um das Besucheraufkommen auf unseren Webseiten zu ermitteln und um den Nutzwert unserer Webseiten zu verbessern. So können wir unsere Webseiten persönlicher gestalten, z.B. um Sie als erneuten Besucher unserer Angebote zu erkennen. Wenn Sie über einen bestehenden Datensatz bei uns verfügen, können die neuen Daten diesem in vielen Fällen zugeordnet werden.

10. Dauer Datenspeicherung

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Das bedeutet, wir erfassen von Ihnen nur die Daten, die zur Erreichung der jeweiligen Zwecke erforderlich sind und speichern diese nur solange wie dazu nötig, so lange es Sie uns erlaubt haben oder so lange es die vom Gesetzgeber vorgesehenen Aufbewahrungs- und Speicherfristen vorsehen. Anschließend werden Ihre Daten entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

11. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie können jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten erhalten. Auf Wunsch teilen wir Ihnen auch mit, wie wir zu Ihren Daten gekommen sind und wofür bzw. ob wir sie verwendet haben.

Wir berichtigen Ihre Daten, wenn Sie uns mitteilen, dass sie Fehler enthalten, und löschen sie, wenn wir sie zu dem Zweck, zu dem wir sie erhalten haben, nicht mehr benötigen, oder Sie dies wünschen und ihre weitere Speicherung nicht gesetzlich vorgesehen ist, etwa zur Vertragsdurchführung.

Wenn Sie eine erteilte Einwilligung ändern oder widerrufen wollen, können Sie dies jederzeit mit Wirkung für die Zukunft vornehmen. Bitte verwenden dazu die am Schluss dieses Textes angegebenen Kontaktdaten. Dort steht auch, wie Sie unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren können.

12. Änderung Datenschutzerklärung

Wir ändern diese Datenschutzerklärung gelegentlich, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht und alle unsere Angebote und Leistungen abdeckt.

Ihre gesetzlichen Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch bleiben von einer solchen Änderung unberührt.

13. Kontakt zu uns und zu unserem Datenschutzbeauftragten

Wir werden uns nur dann mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn Sie darin eingewilligt haben und uns Ihre Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer bekannt gegeben haben.

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemeine Fragen zum Datenschutz haben, dann wenden Sie sich bitte an unsere Verwaltung:

Kanal Wambach GmbH
Im Schützengrund 58
56566 Neuwied
Tel.: +49 (2622) 13001
Fax: +49 (2622) 13000
E-Mail: info(at)kanal-wambach.de

Unseren Datenschutzbeauftragten können Sie unter folgender Adresse erreichen:

Kanal Wambach GmbH
Betrieblicher Datenschutzbeauftragter
Im Schützengrund 58
56566 Neuwied
Tel.: +49 (2622) 13001
Fax: +49 (2622) 13000
E-Mail: datenschutz(at)kanal-wambach.de

Unsere Sicherheitsmaßnahmen bedingen zudem, dass wir Sie bei Anfragen gelegentlich darum bitten, einen Nachweis über Ihre Identität zu erbringen, bevor wir Daten offenlegen. Das dient dem Schutz Ihrer Daten, denn so erhält nicht jedermann Zugang zu Ihren Daten.

14. Plugins und Tools

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.


Stand: Mai 2018


Zertifizierungen

Kanal Wambach ist ein geprüfter Fachbetrieb des TÜO und ist über den TÜV Rheinland mit Wasserhaushaltsgesetz geprüft.

Kanalbau Gruppe: I, R, G, D TÜO geprüft BG gepr. Fachbetrieb

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok